Quelle:  Der Neue Tag - 29.04.2019

 

SpVgg ehrt Annett Mischinger, Bernd Linek und Sieglinde Auer

 

Eine Ausschusssitzung der Abteilung Turnen bot den richtigen Rahmen: Drei Aktivposten wurden für ihr langes Engagement geehrt.

 

Seit 20 Jahren ist Annett Mischinger in der Turnabteilung als Übungsleiterin aktiv. Abteilungsleiterin Brigitte Hirmer ließ in einer kurzen Laudatio ihr jahrzehntelanges Wirken Revue passieren. 1998 schloss die Geehrte die anspruchsvolle Ausbildung zur Übungsleiterin mit dem Fachschein „Turnen“ erfolgreich ab. Annett Mischinger übernahm daraufhin die Turngruppe für die achtbis elfjährigen Kinder und zeichnet sich seit 2009 verantwortlich für die eine Damenfitnessgruppe, für die sie auch die Zusatzausbildung „Prävention“ absolvierte. Mischinger setzte mit Angeboten wie „Nordic Walking“, „CaZuDru“ oder „Nossa-Fitness“ immer wieder moderne Akzente in der Turnlandschaft. Außerdem ist sie seit 20 Jahren die Schriftführerin der Abteilung und gehört bis heute den Ausschuss an.

 

Bernd Linek arbeitet ein Jahrzehnt überaus aktiv im Ausschuss mit und bringt viele Stunden seiner Freizeit als Prüfer und Motivator bei der Abnahme für das Sportabzeichen ein. Aber auch bei vielen anderen Aktivitäten, wie dem Kasperltheater am Bürgerfest oder der Faschingsdekoration der Landgraf-Ulrich-Halle ist auf ihn Verlass.

 

Auf eine genauso lange Zeit im Ausschuss kann Sieglinde Auer zurückblicken. Darüber hinaus ist auch sie beim Sportabzeichen, Festen und Aufführungen ein steter Aktivposten.

 

Brigitte Hirmer überbrachte den Dank der gesamten Abteilung Turnen der SpVgg Pfreimd und überreichte jeweils ein Präsent.

 

...

 

weiter unter © Der Neue Tag

About Author

GIVE A REPLY