Teilnehmer beim Landkreislauf 2022

Quelle:  Bericht SpVgg Pfreimd - Sparte Tunren - 02.09.2022

 

Landkreislauf Schwandorf am 09.07.2022

 

Nach coronabedingter Pause war es am 09.07. endlich wieder soweit, pünktlich um 9:00 Uhr gab der Landrat als Schirmherr traditionsgemäß in Penting den Startschuss zum 14. Landkreislauf im Nordic Walking. Unsere Abteilung war mit 2 Mannschaften vertreten:

  • „Die rasenden Schnecken 1“ mit Birgit Segerer, Karola Luber und Kerstin Birner.
  • „Die rasenden Schnecken 2“ mit Gudrun Vogt, Sieglinde Auer und Ingrid Dirschwigl.

Als Strecke waren dieses Jahr die Etappen von Penting über Bodenwöhr nach Bruck und zum Ziel in Schwandorf ausgewählt.

 

Penting - Bodenwöhr (Birgit und Gudrun): Beim Start waren die ersten Kilometer wie immer geprägt vom Einsortieren und Positionieren der 72 Mannschaften für ein reibungsloses Walken bei bestem Walkingwetter. Es galt 8,3 km mit nur 22 Höhenmetern zu bewältigen auf schönen Wiesen- und Waldwegen und die letzten Kilometer auf dem Radweg Richtung Bodenwöhr zur Wechselstation am Vorplatz der Hammerseehalle.

 

Bodenwöhr - Bruck (Karola und Sieglinde): Nach dem Wechsel führte die Strecke wieder auf Wiesenwegen, entlang dem Waldrand unter Bahnbrücken über den Sulzbach entlang des Baches und über den Radweg nach Bruck zur Wechselstation am Sportgelände, das bei km 4,3 erreicht wurde.

 

Bruck - Nittenau (Kerstin und Ingrid): Es folgte nach dem Wechsel bei leichtem Schauerwetter die weitere Strecke über den Radweg Richtung Nittenau vorbei am Flugplatz, dann weiter Richtung Annahaid, weiter auf dem Radweg Richtung Nittenau. Nach insgesamt 7,7 km wurde das Ziel an der Regentalhalle erreicht.

 

Wie es auch in der Zeitung stand, sah man es den strahlenden Gesichtern unserer Teilnehmer an, wir hatten – wie immer – wieder sehr viel Spaß, wobei aber auch die ein oder andere Schweißperle floss im sportlich fairen Wettkampf. Dabei konnten wir heuer unser bestes Ergebnis seit Teilnahmebeginn 2009 bejubeln: "Die rasenden Schnecken 1" belegten den 3. mit einer Gesamtzeit von 2:40:44 und "Die rasenden Schnecken 2" den 7. Platz mit einer Gesamtzeit von 2:51:55.

Bei der Siegerehrung am Abend konnten wir als Preis zusätzlich zu den Teilnehmershirts ein 6er Tragerl Bier entgegennehmen. Und auch das Losglück war uns hold: wir gewannen noch eine Eintrittskarte für die Dr. Eisenbarth- Festspiele in Oberviechtach.

  

 

 

weiter unter © SpVgg Pfreimd - Sparte Turnen